Dieses Jahr beteiligten sich 14 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 an diesem landesweiten Wettbewerb der in diesem Jahr am HPG von Frau Barth organisiert und durchgeführt wurde.

Zwei Stunden lang knobelten die Schülerinnen und Schüler an den anspruchsvollen Aufgaben.

Die meisten Punkte konnte Paul Schwager aus der 8c erringen, dicht gefolgt von Niko Wilhelm aus der 8a.

Am Nikolaustag konnten Frau Barth und Dr. Heinz den beiden jeweils einen vom Förderverein gestifteten Preis verleihen.

Hier ein Foto der Preisverleihung am 6.12.2007:

Die Schulgemeinschaft des HPG gratuliert ganz herzlich!