180515 nevers klein

Ende April war es endlich so weit: 21 Acht- und Neuntklässler besuchten ihre französischen Austauschpartner in Nevers (Burgund).

 

Bei idealem Ausflugwetter wurde der Bau einer mittelalterlichen Burg besucht, erkundeten wir die malerischen Gassen und die beeindruckende Kathedrale der Stadt Bourges, tauchten wir in die Welt der Märchen und ihrer Kostüme ein, bevor es mit der Besichtigung einer Steinkohlemine unter Tage ging. Eine interaktive Stadtrallye, ein Empfang beim Bürgermeister der Stadt sowie ein gemeinsamer bunter Abend rundeten den Austausch ab.

Daneben blieb genügend Zeit, die französische Sprache, Kultur, Küche und Gewohnheiten auf individuelle Weise zu erkunden und zu erleben. Aufgrund der vielen neuen Eindrücke und der gewonnenen Erfahrungen lässt sich nach dem Austausch zweifellos sagen: Nevers ist eine Reise wert!

Swol