170630 Sport LK IOC1

Dem Sport-LK MSS 11 gelang ein außergewöhnlicher Schnappschuss mit dem amtierenden Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees, Dr. Thomas Bach. Eingeladen waren die Sportlerinnen und Sportler des Hans-Purrmann-Gymnasiums zu einer Podiumsdiskussion zum Thema: Politik und Sport – getrennte Welten oder zwei Seiten einer Medaille?

Zum 10. Mal wurde unter dem Motto Querdenken ins John Deere-Forum nach Mannheim mit der tatkräftigen Unterstützung der Volksbank Kur- und Rheinpfalz Speyer eingeladen. Dieses Mal kam der Sport an die Reihe, um mit qualitativen Thesen provokativ zu sein, aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen zu benennen und wachzurütteln – für eine bessere Zukunft.

170630 Sport LK IOC2

Der Sport bietet hierfür, um es mit den Worten des Hauptredners Thomas Bach zu sagen, die größte Kommunikationsplattform der Welt. In diesem Ambiente lauschte der Sport-LK den Ausführungen des mächtigsten Sportfunktionärs der Welt: Darf oder soll sich der Sport in die Politik einmischen? Gibt es Möglichkeiten sich von der Politik zu lösen? Funktionieren Sport und Politik im Einklang oder doch eher in Disharmonie? All diesen Fragen war man an diesem Abend auf der Spur und genau wie bei der Olympischen Agende 2020 gibt es auch auf diesem Themengebiet jede Menge Empfehlungen zur Neuausrichtung und Umstrukturierung.

Laf