170629 explore science1

Knapp 70 Schüler der Klassenstufen 6 bis 8 traten 2017 im Rahmen der naturwissenschaftlichen Erlebnistage beim Wettbewerb von „Jugend präsentiert“ im Luisenpark Mannheim gegeneinander an. Unter ihnen Henrike Misske und Anna Reiz mit ihrem Wettbewerbsbeitrag zum Phänomen der „Biolumineszenz“, d.h. der Fähigkeit verschiedener Lebewesen körpereigene Leuchtstoffe zu erzeugen.

 

Bereits in der Vorrunde des Wettbewerbs am Vormittag des 23. Juni 2017 konnten die beiden Schülerinnen der Klasse 8b die Jury für Glühwürmchen, lichtspuckende Garnelen und leuchtende Pilze begeistern. Sie präsentierten so gut, dass sie sich für das Finale auf der Hauptbühne in der Festhalle Baumhain qualifizierten. Eine mehrköpfige Fachjury und das Publikum beurteilten in der zweiten Wettbewerbsrunde erneut die Qualität der Vorträge, insbesondere Sachkenntnis, Darstellungsvermögen und Adressatenorientierung.

170629 explore science2

 

Der Vortrag auf einer so großen Bühne war für die Mädchen ein tolles Erlebnis. Die Entscheidung über die Platzierungen fiel knapp aus. Anna und Henrike gewannen mit ihrer besonders anschaulichen Präsentation den zweiten Preis. Die 200 Euro Preisgeld wurden u.a. für einen Schwimmbadbesuch mit der ganzen Klasse genutzt.

Men