Fernando und Herr Dr. Heinz

Wir gratulieren herzlich Fernando Knüttel (7b) zu seinen großartigen Leistungen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“!

 

Der 13-jährige talentierte Pianist hat sowohl im Regional- als auch im Landeswettbewerb jeweils den ersten Preis in seiner Altersklasse gewonnen und wurde zur Teilnahme am Bundeswettbewerb zugelassen. Damit hat er gezeigt, dass er sowohl technisch als auch musikalisch auf höchstem Niveau Klavier spielen kann. „Das klingt ja wie von CD!“ - diese Aussage begeisterter Mitschüler, die ihn bereits spielen hören konnten, zeigt seine Souveränität in Auftrittssituationen.

Anfang Juni findet in Paderborn der Bundeswettbewerb Jugend Musiziert statt, bei dem er sich mit den besten jungen Musikerinnen und Musikern von einer Fachjury bewerten und vergleichen lässt. Alleine die Zulassung zu dieser Endrunde ist bereits ein großer Erfolg - wir wünschen Fernando alles Gute und starke Nerven!

Christoph Janz