160411 Gruppenbild Nürnberg

Drei Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufe nahmen am diesjährigen "Jugend präsentiert"-Wettbewerb teil. Korvin Venzke (9d), Clara Wehlage und Helene Brecht (9b) reichten hierfür einen fünfminütigen Videoclip bzw. ein Erklärvideo zu einem frei gewählten naturwissenschaftlichen Thema ein. Alle erreichten mit ihrer überzeugenden Präsentation die zweite Wettbewerbsrunde.

Bei der Qualifikationsrunde in Nürnberg bzw. Dreieich mussten sich die drei Schüler dann noch einmal live vor einer Jury aus Trainern vom Seminar für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen beweisen.
Clara und Helene überzeugten im besonderen Maße mit Fachkenntnis, Kreativität und rhetorischer Sicherheit und qualifizierten sich mit ihrer Präsentation zum Thema „Warum verlieren Laubbäume im Herbst ihre Blätter?“ für das große "Jugend präsentiert"-Bundesfinale in Berlin. Damit sind sie von rund 800 BewerberInnen unter den besten 100 bundesweit. Nun erwartet die beiden SchülerInnen ein mehrtägiges professionelles Präsentationstraining in Stuttgart. Wir wünschen Clara und Helene weiterhin viel Erfolg.