¡Hola! - ¡Bienvenidos a la clase de español!

Spanisch ist nach Chinesisch, Englisch und Arabisch die am meisten gesprochene Sprache in der Welt und zudem sogar die zweithäufigste Muttersprache weltweit. Dieser Anteil wird weiter steigen, wie Bevölkerungsprognosen zeigen. Beispielsweise werden nach aktuellen Schätzungen in den USA im Jahr 2050 mehr Menschen Spanisch als Englisch sprechen.

Unsere Schüler werden im Fach Spanisch sowohl inhaltlich als auch sprachlich ausgebildet.

So bedeutet der Unterricht auf thematischer Ebene, in einen interkulturellen Kontakt mit Spanien und verschiedenen Ländern Lateinamerikas zu treten. Hierbei bekommen die Schüler Einblicke in Kultur, Geschichte und Geografie der sehr vielseitigen Länder und Regionen.

Das Erlernen einer dritten Fremdsprache bedeutet auf sprachlicher Ebene, sich einiges aus anderen Fremdsprachen herzuleiten und zudem Lern- und Arbeitstechniken an zu wenden, die bereits in anderem Fremdsprachenunterricht erworben wurden. Gerade durch diese Transferleistungen streben wir in Spanisch einen schnellen Lernfortschritt an. Dies führt mit dem richtigen Engagement und Interesse der Schüler zu Erfolgserlebnissen und Stolz auf Seiten der Lernenden.

Hierbei werden sie von den Spanischlehrerinnen Frau Pane, Frau Schmeken und Frau von Walter unterstützt.

Als festen Bestandteil des Konzepts der Studienfahrten in der 11. Klasse bieten wir jährlich eine Kursfahrt nach Madrid an. Zudem haben die Schüler der 10. Klasse die Möglichkeit, an einem Schüleraustausch mit der Goethe-Schule in Asunción (Paraguay) teilzunehmen. Beides findet auf freiwilliger Basis statt.

¡Aprende español! - ¡Es genial!