Tag der offenen Tür an der Universität Mainz

Am Dienstag, den 26.01.2012 machten sich 46 Schülerinnen und Schüler des HPG, darunter auch neun Schülerinnen und Schüler des FMSG, mit dem Bus auf den Weg nach Mainz, um dort den Campus der Johannes-Gutenberg-Universität - im Rahmen eines Tages der offenen Tür -  zu besichtigen.

Dieser Tag bot sich an, um das Leben an einer Uni kennenzulernen und erste Erfahrungen in Bezug auf ein mögliches Studium zu sammeln.
Das Angebot an diesem Tag war breit gefächert: zu fast allen in Mainz angebotenen Studiengängen gab es Informationsveranstaltungen oder Vorlesungen, in denen man „Uni-Luft” schnuppern konnte. Neben den fächerbezogenen Vorträgen wurden auch Führungen über das Universitätsgelände und durch andere universitäre Einrichtungen angeboten.
Um herauszufinden, ob und welche Studienfächer für einen selbst interessant wären, bot dieser Tag viele Möglichkeiten, sich mit einem Leben nach der Oberstufe vertraut zu machen.
Für Schüler/innen mit genauen Vorstellungen, aber auch für Unentschlossene, war dieser Tag optimal, um sich über das umfangreiche Angebot in Mainz zu informieren und vielleicht sogar schon erste Pläne zu schmieden.
Alles in allem kann gesagt werden, dass die Fahrt an die Mainzer Universität vielleicht nicht für jeden in gleichem Maße hilfreich war, wir aber trotzdem einen kurzweiligen und informativen Tag in der Landeshauptstadt verbracht haben.

 

Franziska Dietrich, MSS 12